Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft DEG/REG Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft DEG/REG

Jahrestreffen des Suchtarbeitskreises

IMG_1548.JPG

Meldung vom 02.07.2019 Am 02.07.2019 traffen sich Mitglieder und Interessierte im Landratsamt Deggendorf beim Suchtarbeitskreis - Themen Gefahren im Netz und neues im Bereich Tabak.

Das jährliche Suchtarbeitskreistreffen fand unter großem Besucherandrang im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Deggendorf statt. Nach der Bekanntgabe des Tätigkeitsberichtes durch die Geschäftsführung folgten die Vorträge.

Polizeihauptkomissar Günther Nebel informierte das Auditorium über Gefahren im Netz, wichtige Internetlinks, allgemeine Schutzmaßnahmen sowie Schutz der persönlichen Daten. Anschaulich wurden diverse Risiken die das "Internet der Dinge" mit sich bringt erläutert und dargestellt. So manch ein Zuhörer war über die schier nicht endend wollenden Möglichkeiten des Missbrauchs persönlicher Daten schockiert. Die praktischen User- und Sicherheitstipps wie, 10 Dinge, die sie bei einer Infektion tun sollten, rundeten den Vortrag ab. Im Anschluss nahm sich Herr Nebel noch Zeit für Fragen aus dem Publikum.

Mit dem Vortrag "Gesunder Tabakkonsum?" wurde die Veranstaltung abgeschlossen. Herr Zitzelsberger informierte über die Entwicklungen auf dem Tabakmarkt und würdigte kritisch Heat-not-burn-Produkte (z.B. IQOS) und die in Deutschland neu erschienene E-Zigarette Juul. Quintessenz: Man solle Fehler nicht zweimal begehen.

Kategorien: News