Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft DEG/REG Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft DEG/REG

Sitzung des PKAs am 10.09.2019

Meldung vom 10.09.2019 Im Dienstgebäude der Sozialverwaltung des Bezirks Niederbayern traf sich der PKA zu diversen Tagesordnungspunkten

Frau Holzner (Geschäftsführung des PKA für die Region Niederbayern, Psychatriekoordinatorin und fachliche Sozialplanung) lud zum Treffen des Planungs- und Koordinierungsauschusses für den Bezirk Niederbayern ein.  Im voll besetzten Tagungsraum eröffnete Herr Bezirkstagspräsident Dr. Heinrich die Sitzung am 10.09.2019 um 10.00 Uhr.

Auf der Tagesordnung befanden sich 17 Punkte bzw. Anträge zur Abstimmung, davon unter anderem 2 aus dem Einzugsbereich der PSAG DEG/REG:

So wurde die Umsetzung des Antrages des Betreuungsvereins 1:1 soziale Partnerschaften e.V. auf Errichtung einer Wohngemeinschaft - TWG Mainkofen - auf dem Gelände des Bezirksklinikums Mainkofen einstimmig empfohlen, vorbehaltlich der Zustimmung durch den RSV DEG/REG. Ebenso folgten die stimmberechtigten Mitglieder dem Beschlussvorschlag des Bezirks, dass dem Antrag des Rehabilitationsvereins PROTEK e.V. auf Erweiterung des Zuverdienstes von 3 auf 4 Projekte inkl. Sachkosten, wieder vorbehaltlich der Zustimmung durch den RSV Deggendorf/Regen, entsprochen wird. 

Gegen Ende erfolgte eine aktuelle Sachstandsmitteilung zu den Krisendiensten in Niederbayern.

Außerdem wurden noch die stellvertretenden Vorsitzenden des PKAs für die nächsten fünf Jahre gewählt.

Erste stellvertretende Vorsitzende:        Fr. Bezirksrätin Maier Monika

Zweiter stellvertretender Vorsitzender:   Hr. Zitzelsberger Tobias

von links nach rechts: Bezirkstagspräsident Dr. Heinrich, Hr. Zitzelsberger, Psychiatriekoordinatorin Fr. Holzner

Kategorien: News