Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft DEG/REG Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft DEG/REG

14.10.2020: Jahreshauptversammlung SAK mit Vortrag "medizinisches Cannabis - Chancen & Risiken vor Ort"

Meldung vom 14.07.2020 Hochkarätiger Vortrag über die therapeutische Anwendung von THC bei der Jahreshauptversammlung des Suchtarbeitskreises 2020

Ursprünglich visierte man den 01.07.2020 als Haupttreffen für die Mitglieder des Suchtarbeitskreises an, doch dann kam Corona und die Veranstaltung musste abgesagt werden. Der Vortrag "Chancen der digitalen Lebenswelten im Internet - Einblicke in das Dasein von Jugendlichen im Netz & Impulse für einen kreativen Umgang" entfiel. Aufgeschoben heißt jedoch nicht aufgehoben! Das Themenfeld "Digitalisierung & Internet" wird sicherlich erneut in den nächsten Jahren aufgegriffen.

Mittlerweile sind die Neuinfektionen mit Corona im Bundesgebiet und im Landkreis Deggendorf auf einem stabil, niedrigen Niveau und es wird ein neuer Anlauf zur Durchführung des Jahrestreffens gestartet. Herr Chefarzt Dr. med. Menzebach vom Donau-Isar-Klinikum Deggendorf erklärte sich dankenswerterweise bereit einen Vortrag zu halten. Als Schmerzmediziner sowie Psychotherapeut kann er fundierte Informationen über therapeutisches THC geben. Der Titel der Veranstaltung lautet: "medizinisches Cannabis - Chancen & Risiken vor Ort"

Die Veranstaltung findet am 14.10.2020 am Landratsamt Deggendorf (großer Sitzungssaal oder Pater-Fink-Str. 8) statt. Sollte bis dahin keine zweite Infektionswelle auf uns zu rollen, kann unter Einhaltung der Hygieneregeln auch ein kleines Auditorium zugelassen werden. Für den Rest der SAK-Mitglieder wird der Vortrag später als Download zur Verfügung gestellt. Im Fall eines neuerlichen Lockdowns erfolgt die Durchführung als online-Veranstaltung.

Mit freundlichen Grüßen

Zitzelsberger Tobias

Geschäftsführer Suchtarbeitskreis

Kategorien: News

Vorankündigung_SAK_THC.jpg